Projekt Detailansicht

MK 8 - Hirschgarten, München

Bauherr
OFB Projektentwicklung GmbH

Architekt
WIEL ARETS ARCHITECTS

System
Das Gebäude besteht aus zwei U-förmigen 7-geschossigen Sockelgebäuden (jeweils ca. 40m x 60m) mit je einem aufgesetzten Turm. Im Gebäudeteil MK8 NORD steht auf dem 7-geschossigen Sockel (EG+6) der "Turm Nord" mit 8 weiteren Geschossen (7.OG bis 14.OG). Im Gebäudeteil MK8 SÜD liegen die 10 Geschosse des "Turm Süd" (7.OG bis 16.OG) verdreht zum Sockelbereich (EG+6). Zudem kragt der Turm auf der Südseite bis zu 12m und auf der Westseite bis zu 5m über den Sockelbereich aus. Zwischen den beiden U-förmigen Gebäuden entsteht ein Innenhof. Insgesamt sind 3 unterirdische Geschosse geplant. Das 1.UG und 2.UG erstreckt sich unter beiden Sockelgebäuden und dem Innenhof mit ca. 100m x 60m. Der Neubau wird in konventioneller Massivbauweise in Verbindung mit Stahlverbundkonstruktionen erstellt.

Leistungen
Tragwerksplanung gemäß §§ 49 ff. HOAI, Leistungsphasen 1-5; Planung Spezialtiefbau LPH 1-4

Volumen: 229.100 m³

BGF: 59.100 m²

Bauzeit: 10/2016–

Planungszeit: 5/2015–2/2018

Kategorie: Büro- und Verwaltungsgebäude
Hochhäuser


<< Zurück zur Übersicht aller Projekte