Projekt Detailansicht

Versuchs- und Entwicklungszentrum Knorr-Bremse AG, München

Bauherr
Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH

Architekt
HENN GmbH

System
Auf dem Werksgelände in München an der Moosacherstraße erstellt die Knorr-Bremse Systeme für Schienenfahrzeuge GmbH den Neubau eines Prüfstandgebäudes mit 6 Großprüfständen, zahlreichen kleineren Prüfständen, Werkstätten, sowie ca. 300 Arbeitsplätzen. Das Gebäude ist als konventioneller Stahlbetonbau ausgeführt. Die Außenabmessungen betragen 58m x 50m. Mit einer Attikahöhe von ca. 22m über Gelände besteht der Baukörper aus 5 Hauptebenen und 1 Zwischengeschoss.

Leistungen
Leistungen der Tragwerksplanung gemäß §§ 49 ff. HOAI, Leistungsphasen 1-8

Volumen: 86.100 m³

BGF: 15.520 m²

Bauzeit: 2/2014–10/2015

Planungszeit: 1/2012–5/2015

Kategorie: Industriebau, Labor- und Forschungsgebäude


<< Zurück zur Übersicht aller Projekte