Projekt Detailansicht

BMW Werk 1.5 Hexapod, München

Bauherr
BMW AG

Architekt
Lenzer + Strutz Ingenieure GmbH

System
Neubau: Mehrteilige Stahlhallenkonstruktion mit einem Kellergeschoss in Massivbauweise. Bestand: Stahlbeton-Fertigteilbinder auf eingespannten Stahlbeton-Fertigteilstützen, Einbauten als Stahl- und Stahlbetonkonstruktionen.

Leistungen
Leistungen der Tragwerksplanung gemäß §§ 49 ff. HOAI, Leistungsphasen 1-8

Volumen: 14.800 m³

BGF: 2.800 m²

Bauzeit: 1/2005–4/2005

Planungszeit: 10/2004–2/2005

Kategorie: Industriebau, Labor- und Forschungsgebäude


<< Zurück zur Übersicht aller Projekte