nächster >
< vorheriger
10.05.2016

Zentralbibliothek - Philologicum in München

Der Abbruch des ehemaligen Philologicums in der Ludwigstraße/Ecke Schellingstraße hat begonnen. Die denkmalgeschützten ca. 180 Jahre alten und ca. 18m Mauerwerksfassaden müssen erhalten bleiben und werden später in den Neubau integriert. bwp Burggraf + Reiminger Beratende Ingenieure GmbH erbringt im Auftrag des Staatlichen Bauamtes für den Neubau des Philologicums sämtliche Planungsleistungen der Tragwerksplanung im Hoch- und Tiefbau und zusätzlich die Abbruchplanung inklusive der außen- und innliegenden Stahlhilfskonstruktionen zur Fassadensicherung.